Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Grußwort des Botschafters

Residenz des deutschen Boschafters, Oslo, Norwegen

Residenz des deutschen Boschafters, Oslo, Norwegen, © Deutsche Botschaft Oslo

22.11.2017 - Artikel

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Webseite der Deutschen Botschaft in Norwegen! Ich freue mich über Ihr Interesse an Deutschland und an den Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern.

Deutschland und Norwegen haben zwar weder auf dem Festland noch auf See eine gemeinsame Grenze, trotzdem sind sie kulturell, wirtschaftlich und politisch nahe Verwandte und haben viele Gemeinsamkeiten.

Das große Interesse, das Deutsche und Norweger füreinander haben, bringen die vielen Reisenden zum Ausdruck, die unsere Länder gegenseitig besuchen. Deutsche stellen die größte Gruppe ausländischer Touristen in Norwegen, und insbesondere die deutsche Hauptstadt Berlin ist ein Magnet für norwegische Besucher. Die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Norwegen geht auf die Zeit der Hanse zurück und ist bis heute eng und intensiv. Traditionell ist Deutschland einer der wichtigsten Handelspartner Norwegens. Politisch verbindet unsere Länder ein enges freundschaftliches Verhältnis, basierend auf einer breiten Übereinstimmung in vielen internationalen Fragen. Die bilateralen Kulturbeziehungen haben eine lange Geschichte und sind mit Namen wie Edvard Munch, Edvard Grieg und Henrik Ibsen verbunden. In beiden Ländern besteht reges Interesse am akademischen Austausch.

Gerade persönliche Kontakte sind wichtig, um unsere Partnerschaft weiter auszugestalten. Ich hoffe, unsere Webseite gibt Ihnen dazu Anregungen. Sie finden hier Informationen und Links zu allen Bereichen der deutsch-norwegischen Beziehungen, praktischen Rechtsfragen, Veranstaltungshinweise und vieles mehr. Schauen Sie auch auf unsere Facebook-Seite.

Wenn Sie Vorschläge und Anregungen für uns haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ha det bra und auf Wiedersehen,

Dr. Thomas Götz