Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Werden Sie sich länger als drei Monate in Norwegen aufhalten?

null

null, © Colourbox

28.05.2018 - Artikel

Sofern Sie sich als deutscher Staatsangehöriger mehr als drei Monate in Norwegen aufhalten wollen, müssen Sie sich  bei der norwegischen Polizei registrieren.

Sofern Sie sich als deutscher Staatsangehöriger mehr als drei Monate in Norwegen aufhalten wollen, müssen Sie sich  bei der norwegischen Polizei registrieren. Hierfür ist u.a. ein Reisepass erforderlich. Für die Terminbuchung und die Liste der erforderlichen Dokumente registrieren Sie sich online auf den Seiten der UDI (norwegische Einwanderungsbehörde).

nach oben