Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Termin buchen

aufgeklappter Tischkalender mit Kugelschreiber

Terminbuchung, © colourbox.de

Artikel

Über diese Seite gelangen Sie zu unserem Terminbuchungssystem.


WIEDERAUFNAHME DES PUBLIKUMSVERKEHRS

Die Botschaft ist wieder eingeschränkt für den Publikumsverkehr geöffnet.

Die verfügbaren Termine finden Sie in den Übersichten.

Wegen der räumlichen Enge des Besucherraumes können die Termine bis auf weiteres nicht im gewohnten Umfang vergeben werden. Termine für die Beantragung von Reisepässen, Personalausweisen und Kinderreisepässen können vormittags und teilweise nachmittags gebucht werden. Sollten Sie für sich sowohl einen Reisepass als auch einen Personalausweis beantragen wollen, können Sie dies innerhalb eines Termins machen. Sofern zusätzlich für einen Familienangehörigen ein Ausweis benötigt wird, können Sie nach erfolgreicher Terminbuchung für Sie selbst unter info@oslo.diplo.de nachfragen, ob die Anträge gleichzeitig gestellt werden können ( bitte dabei die gewünschte Art des Ausweises angeben).   

Wenn Sie drei oder mehr Termine gleichzeitig benötigen, wenden Sie sich bitte vorab per E-Mail an die Botschaft (info@oslo.diplo.de).

Visumstermine werden nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail (info@oslo.diplo.de) vergeben.

Termine für alle anderen konsularischen Angelegenheiten können für Montag, Dienstag und Donnerstagnachmittag gebucht werden.

Für folgende Angelegenheiten gelten besondere Regelungen: Wenn Sie im Zusammenhang mit der Beantragung eines Ausweises eine Namenserklärung  abgeben müssen, teilen Sie dies nach erfolgreicher Buchung des Ausweistermins der Botschaft bitte per E-Mail (info@oslo.diplo.de) mit. In den meisten Fällen kann dieser Antrag parallel zum Ausweisantrag angenommen werden.

Wenn Sie einen Antrag auf Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit stellen wollen und nicht im Großraum Oslo wohnen, können Sie diesen Antrag mit der Post an die Botschaft senden (bitte nur an die Postanschrift Tysklands Ambassade, Postboks 4010 Amb, 0244 Oslo).

Klicken Sie hier, um Ihren Termin zu buchen (deutsch/englisch)


Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden Hinweise:

Um Ansteckungen in unseren engen Räumlichkeiten zu vermeiden, dürfen nur Personen die Botschaft betreten, die einen Atemschutz tragen, der Mund und Nase bedeckt (einfache Ausführung, evtl. Schal oder Tuch genügt), aktuell symptomfrei sind und nicht den norwegischen Quarantäne-Regeln unterliegen.

Der Atemschutz ist bitte selbst mitzubringen.

Bitte verzichten Sie auf die Mitnahme von größeren Gepäckstücken/Taschen/Rucksäcken.

Kommen Sie bitte pünktlich und, sofern möglich, alleine zum Termin.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Publikumsverkehr wieder eingestellt/reduziert werden muss, sofern sich die Pandemielage wieder verschlechtern sollte. Die Botschaft wird ggf. alle, die dann bereits einen Termin gebucht haben, informieren.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere Informationen

Vielleicht ist Ihre Frage ja hier bereits beantwortet:

Häufig gestellte Fragen

Deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz in Norwegen können ihren Reisepass bei der Deutschen Botschaft in Oslo beantragen.

Kinderreisepass (nicht biometrisch)

 Sie benötigen die Abmeldebescheinigung, damit die deutsche Botschaft in Passangelegenheiten für Sie tätig werden kann.

Abmeldung aus Deutschland

Sind die Eltern eines Kindes nicht miteinander verheiratet, gilt der Vater sowohl nach norwegischem als auch nach deutschem Recht erst nach Abgabe einer Vaterschaftsanerkennung rechtlich als Vater des Kindes.

Vaterschaftsanerkennung

Verwandte Inhalte

nach oben